Verbotene Liebe

Marie Louise Fischer: Verbotene Liebe
Verlag: Saga Egmont
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Format: EPUB Info▼
Download: 551 kB
EPUB eBook-Download
4,99 €
inkl. MwSt
In den Warenkorb

In einem steckengebliebenen Fahrstuhl lernen sich Sabine Kortner und Peter, der Sohn des millionenschweren Paul Hartmann, kennen. Es wird für beide die große Liebe. Eigentlich sollte jetzt jeder glücklich sein, doch die Eltern beider Seiten stellen sich dem Glück in den Weg. Sabine Mutter will ihre Tochter einerseits vor Enttäuschungen bewahren, andererseits will sie sie aber auch in mütterlicher Selbstsucht für sich behalten. Peters Eltern hingegen haben andere Pläne mit ihrem Sohn, er soll die reiche, schöne Gisela, ebenfalls eine Millionenerbin, heiraten. Paul Hartmann greift zu einem geradezu klassischen Mittel: Er schickt seinen Sohn für ein Jahr nach Amerika. So erfährt Peter nicht, dass Sabine ein Kind von ihm erwartet. In dieser Zeit ist sie allein und vielen Intrigen ausgesetzt. Bis Peter überraschend aus Amerika zurückkehrt …

Marie Louise Fischer wurde 1922 in Düsseldorf geboren. Nach ihrem Studium arbeitete sie als Lektorin bei der Prag-Film. Da sie die Goldene Stadt nicht rechtzeitig verlassen konnte, wurde sie 1945 interniert und musste über eineinhalb Jahre Zwangsarbeit leisten. Mit dem Kriminalroman "Zerfetzte Segel" hatte sie 1951 ihren ersten großen Erfolg. Von da an entwickelte sich Marie Louise Fischer zu einer überaus erfolgreichen Unterhaltungs- und Jugendschriftstellerin. Ihre über 100 Romane und Krimis und ihre mehr als 50 Kinder- und Jugendbücher wurden in 23 Sprachen übersetzt und erreichten allein in Deutschland eine Gesamtauflage von über 70 Millionen Exemplaren. 82-jährig verstarb die beliebte Schriftstellerin am 2. April 2005 in Prien am Chiemsee.

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen: