Süßes Leben, bitteres Leben

Marie Louise Fischer: Süßes Leben, bitteres Leben
Produkttyp: eBook-Download
Verlag: Saga Egmont
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Format: EPUB Info▼
Download: 520 kB
EPUB eBook-Download
4,99 €
inkl. MwSt
eBook in den Warenkorb

In einem Roman muss es nicht immer um Glanz und das Leben in Villen gehen. In diesem Roman, der die unverwechselbare Handschrift Marie Louise Fischers trägt, steht gleich eine ganze Gruppe von Frauen im Mittelpunkt, die eines vereint: Sie arbeiten im Schreibsaal einer Versicherungsgesellschaft. Unterschiedlicher können die Lebenssituationen von Frauen nicht sein. Trude kämpft dafür, mit ihrer Arbeit das Haus am Stadtrand abzahlen zu können. Helga trennt sich von ihrem untreuen Ehemann. Carola muss erfahren, dass ihre Beziehung zu ihrem angeblichen Mann des Lebens nur auf Schein und Betrug basiert. Sybille lässt ihre Beziehung fahren, um auf zweifelhafte Weise Karriere zu machen. Und Alma lebt unzufrieden nur mit ihrer Mutter zusammen.

Marie Louise Fischer wurde 1922 in Düsseldorf geboren. Nach ihrem Studium arbeitete sie als Lektorin bei der Prag-Film. Da sie die Goldene Stadt nicht rechtzeitig verlassen konnte, wurde sie 1945 interniert und musste über eineinhalb Jahre Zwangsarbeit leisten. Mit dem Kriminalroman "Zerfetzte Segel" hatte sie 1951 ihren ersten großen Erfolg. Von da an entwickelte sich Marie Louise Fischer zu einer überaus erfolgreichen Unterhaltungs- und Jugendschriftstellerin. Ihre über 100 Romane und Krimis und ihre mehr als 50 Kinder- und Jugendbücher wurden in 23 Sprachen übersetzt und erreichten allein in Deutschland eine Gesamtauflage von über 70 Millionen Exemplaren. 82-jährig verstarb die beliebte Schriftstellerin am 2. April 2005 in Prien am Chiemsee.