Ich spüre dich in meinem Blut

Marie Louise Fischer: Ich spüre dich in meinem Blut
Fassung: 1. Auflage
Verlag: Saga Egmont
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Format: EPUB Info▼
Download: 1,5 MB
EPUB eBook-Download
4,99 €
inkl. MwSt
In den Warenkorb

Oda war stolz auf ihre selbsterkämpfte Freiheit. Ein Mann, davon war sie überzeugt, konnte in ihrem streng eingeteilten Leben nur hinderlich sein. Doch da lernt sie Christian kennen, der so ganz anders als sie ist und der sich wenig zartfühlend in ihrer kleinen heilen Welt breitmacht und ihre Pläne in Unordnung zu bringen droht. Zwei Fronten prallen aufeinander, jeder verteidigt seine Überzeugungen, die Dinge eskalieren, denn so einfach gibt Oda ihre Freiheit nicht auf. Doch manchmal greift das Leben in ein solches Ringen ein. Und so nimmt alles eine sehr natürliche, wenn auch kaum erwartete Wendung.

Marie Louise Fischer wurde 1922 in Düsseldorf geboren. Nach ihrem Studium arbeitete sie als Lektorin bei der Prag-Film. Da sie die Goldene Stadt nicht rechtzeitig verlassen konnte, wurde sie 1945 interniert und musste über eineinhalb Jahre Zwangsarbeit leisten. Mit dem Kriminalroman "Zerfetzte Segel" hatte sie 1951 ihren ersten großen Erfolg. Von da an entwickelte sich Marie Louise Fischer zu einer überaus erfolgreichen Unterhaltungs- und Jugendschriftstellerin. Ihre über 100 Romane und Krimis und ihre mehr als 50 Kinder- und Jugendbücher wurden in 23 Sprachen übersetzt und erreichten allein in Deutschland eine Gesamtauflage von über 70 Millionen Exemplaren. 82-jährig verstarb die beliebte Schriftstellerin am 2. April 2005 in Prien am Chiemsee.